Suche

Nützliche Links

Weiterempfehlen Drucken
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Das Hauseigentümermagazin
Ein Service von Haus und Grund Baden und dem Jedermann-Verlag (Haus & Grund - Mitgliederzeitschrift)

Gesetze im Internet
Hier finden Sie u.a. miet- und eigentumsrechtliche Gesetzestexte, wie das BGB, WoEigG, BetrKV, etc.

Get Service - Der Versicherungsmakler für Grundeigentümer

Haus und Grund Baden
Unser Landesverband und politische Vertretung in Baden- Württemberg.

Haus und Grund Deutschland
Unser Dachverband und politische Stimme der Privateigentümer mit Sitz in Berlin.

Haus und Grund Immobilienverbund
Das ist der bundesweite Verbund wirtschaftlich tätiger Haus und Grund Vereine und Unternehmen. Mieten/Kaufen/Verwalten Sie ein Objekt außerhalb von Rastatt und suchen Sie einen seriösen Partner?! Hier finden Sie ihn!

Mietpreisbremse in Baden-Württemberg
Hier finden Sie Informationen zum Hintergrund und den auswirkungen der Mietpreisbremse. Ebenso sind hier die 68 Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg mit angespanntem Wohnungsmarkt gelistet in der die Mietpreisbremse zur Geltung kommt.

Mietspiegel Baden-Baden inkl. Link zum Online-Rechner

Mietspiegel Karlsruhe

Mietspiegel Rastatt mit Link zum Online-Rechner

Roland Rechtsschutzversicherungen

Verbrauchspreisindex des Statistischen Bundesamtes
zur Bestimmung der Mieterhöhung bei einer vertraglich vereinbarten Indexmiete (falls vereinbart Wohnraum/Gewerberaum).
Die allgemeine Formel zur Berechnung einer Veränderungs­rate in Prozent aus zwei Indexständen beruht auf einem Dreisatz:
Veränderung in Prozent = neuer Indexstand / alter Indexstand * 100 – 100