Eine Mitgliedschaft, die sich lohnt!

Werden Sie jetzt Mitglied und profitieren Sie von vielen Vorteilen!

» Zum Online-Aufnahmeformular
SCHUFA-Solvenzcheck
Sie möchten eine Wohnung oder ein Gewerbe neu vermieten und weitergehende Informationen über die Bonität des potentiellen Mieters erhalten?
Um Ihnen dabei behilflich zu sein, arbeiten wir mit der führenden Auskunftei Deutschlands zusammen: die SCHUFA. Der Datenbestand zu 66,3 Millionen natürlichen Personen ist einmalig und sorgt für die hohe Qualität der Auskünfte. So trägt die SCHUFA zur Absicherung Ihrer Mieteinnahmen bei!
Unsere Empfehlung bei einer Neuvermietung

Vorteile durch einen SCHUFA-Solvenzcheck über uns

  • Der Vermieter bleibt gegenüber der SCHUFA anonym
  • Fälschungssicher, da onlinebasierter Abruf ausschließlich durch H&G Mitarbeiter
  • Reduzierung des Mietausfallrisikos
  • Ihre Investition: 32,13 € brutto pro Solvenzcheck

Welche Informationen erhalten Sie durch die Abfrage?

Sie erhalten Klarheit darüber ob der Mietinteressent seinen bereits bestehenden Zahlungverpflichtungen, wie z.B. Kredite, Darlehen, Handyverträge etc. nachkommt. Sie erfahren ob eine Vermögensauskunft (früher „eidesstattliche Versicherung“) abgegeben oder ein Insolvenzverfahren über das Vermögen des Mietinteressenten eröffnet wurde. Wenn titulierte Schulden vorhanden sind, wird dies ebenfalls mitgeteilt.

Woher hat die SCHUFA all diese Daten?

Die Informationen erhält die SCHUFA durch den regelmäßigen Austausch mit ihren Vertragspartnern. Die Datenfülle und -qualität sowie deren Aktualität basiert auf dem SCHUFA Gegenseitigkeitsprinzip. Bei den angeschlossenen Unternehmen handelt es sich vornehmlich um Banken, Sparkassen, Handelsunternehmen, Inkassounternehmen, Telekommunikationsgesellschaften und Energieversorger.

Identitätsprüfung inklusive!

Der umfassende Datenbestand ermöglicht eine integrierte Identitätsprüfung des potentiellen Mieters durch die SCHUFA. Eine Leistung, die Sie bei anderen Auskunfteien, deren Datenbasis überwiegend auf Negativinformationen beruht, nicht erwarten können. Wird ein Mietinteressent im Datenbestand nicht gefunden, kann dies ein Indiz für die Vorgabe einer falschen Identität sein. In diesem Fall sollten Sie den Interessenten darauf ansprechen!

Was ist bei einer Neuvermietung noch zu beachten?

Haus und Grund empfiehlt die Verwendung eines Selbstau kunftsformulares, das der Mieterinteressent während der Besichtigung ausfüllt. Desweiteren ist es üblich einen Arbeitsnachweis in Form eines Arbeitsvertrages, bzw. bis zu drei Lohnabrechnungen durch den Mietinteressent vorlegen zu lassen. Rechtlich aktuelle und qualitativ hochwertige Mietvertragsformulare erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle. Bei Fragen zu Zusatzvereinbarungen im Mietvertrag raten wir jedem hierzu Rücksprache mit einem qualifizierten Anwalt zu halten. Denn Fehler, die hier evtl. gemacht werden, wirken sich auf die gesamte Mietzeit aus!

Schnüren Sie sich Ihr eigenes Sicherheitspaket bestehend zum Beispiel aus einer Haus & Grund Mitgliedschaft, einer günstigen Versicherungen, aktuelle Formulare und Verträge sowie dem SCHUFA-Solvenzcheck. Denn wir helfen Eigentümern und Vermietern bei der Umsetzung Ihrer vielfältigen Rechten und Pflichten.
Formulardownload
PDF
Adobe PDF-Dokument
91,73 KB
PDF
Adobe PDF-Dokument
157,98 KB
Kontakt

Haus & Grund Rastatt

Gerwigstr. 4
76437 Rastatt

Tel. 07222 933409
Fax 07222 788006

» E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

  • Montag 10.00 - 12.00 Uhr
  • Dienstag 10.00 - 12.00 Uhr
  • Mittwoch 15.00 - 17.30 Uhr
  • Donnerstag 10.00 - 12.00 Uhr
  • Freitag 10.00 - 12.00 Uhr